Dr. Kerstin Reiserer

Profil

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Regensburg und München sowie der Promotion bei Professor Heinrich war Dr. Kerstin Reiserer von 1990 bis 1991 als Richterin am Landgericht Mosbach tätig. Bevor sie 1992 ihre Tätigkeit als Rechtsanwältin aufnahm, war sie von 1991 bis 1992 wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht von Professor von Hoyningen-Huene an der Universität Heidelberg. 1996 erwarb sie den Titel Fachanwältin für Arbeitsrecht. Ab 1992 war sie Rechtsanwältin und ab 1999 Gesellschafterin der überörtlich wirtschaftsberatenden Sozietät Melchers. 2005 gründete sie die überregional tätige wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Kanzlei reiserer biesinger. Schließlich gründete sie 2023 die Kanzlei Reiserer Baade Lachmann.

Dr. Kerstin Reiserer ist Lehrbeauftragte an der Universität Mannheim, Mitglied im Beirat des Ressorts Arbeitsrecht des Betriebs-Beraters und Autorin zahlreicher Fachveröffentlichungen.

Veröffentlichungen

Formularbuch Arbeitsrecht, Hrsg. Liebers/Hoefs, 7. Auflage 2023 (Co-Autorin Johanna Tormählen), Teil B: Standardarbeitsverhältnisse

Münchener Anwaltshandbuch für Arbeitsrecht, Hrsg. Moll, 5. Auflage 2021 (Co-Autor Maximilian Lachmann), Teil B: Statusfragen

Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht, Hrsg. Maschmann/Sieg/Göpfert, 3. Auflage 2020, C.242: Bonus- und Sonderzahlungen (Co-Autorin Dr. Verena Weiss-Bölz), C.402: Halteprämie (Co-Autorin Dr. Verena Weiss-Bölz), C.512: Überstunden (Co-Autor Marcus Bodem), C.532: Vergütung (Co-Autorin Dr. Verena Weiss-Bölz), C.602: Zielvereinbarung (Co-Autorin Dr. Verena Weiss-Bölz)

Praxishandbuch Arbeitsverträge für Unternehmer, Hrsg. Powietzka, 2016, Kapitel 11: Geschäftsführer- und Vorstandsverträge bei GmbH und AG (Co-Autorin Marta Polczynski)

Unternehmerhandbuch Kündigung und Personalabbau, 2014

Werkvertrag und Selbstständigkeit in der arbeitsvertraglichen Praxis, Hrsg. Reiserer/Bölz, 2014

Das arbeitsrechtliche Mandat, Hrsg. Hümmerich/Spirolke/Boecken, 6. Auflage 2012

Der GmbH-Geschäftsführer, Rechte – Pflichten – Haftung, 3. Auflage 2008

Ich mache mich selbständig, Hrsg. Schaub/Reiserer, 6. Auflage 2008

Heidelberger Musterverträge: Die GmbH & Co. KG, Hrsg. Reiserer/Biesinger, 9. Aufl. 2008

Heidelberger Musterverträge: Der GmbH Geschäftsführervertrag, 15. Aufl. 2008

Mannheimer Arbeitsrechtstag 2007, Hrsg. Maschmann, 1. Auflage 2001

Heidelberger Musterverträge: Mustervertrag zur betrieblichen Altersversorgung, 3. Auflage 2005

Freie Mitarbeit und Mini-Jobs nach der Hartz-Reform, 2003

Scheinselbständigkeit und geringfügige Beschäftigung, 2002

Das gilt für die neue Teilzeitarbeit ab 2001, 2001

Fachbeiträge

Fahr- und Reisezeiten als Arbeitszeit, ZNotP 2024, 71 (mit Johanna Tormählen)

Die Ausgliederung eines lukrativen Betriebsteils als Lösungsansatz, wenn der Haussegen zwischen den Betriebspartnern schief hängt, BB 2024, 564 (mit Christian Winter)

Betriebsratsvergütung und Compliance, CB 2024, 93 (mit Dr. Madelaine Isabelle Baade)

Facebook, Twitter, Instagram – welche Informationen dürfen Arbeitgeber verwerten?, ZNotP 2023, 427 (mit Johanna Tormählen)

Geringfügige Beschäftigung – inwieweit sind Überschreitungen der Geringfügigkeitsgrenze zulässig?, ZNotP 2023, 347 (mit Johanna Tormählen)

Der Annahmeverzugslohn nach Kündigung – aktuelle Rechtsprechung zur Anrechnung böswillig unterlassenen anderweitigen Erwerbs, ZNotP 2023, 298 (mit Johanna Tormählen)

Der selbständige „Pool-Arzt” als Anfang vom Ende des Bereitschaftsdienstes – ein Weckruf?, DStR 2023, 2624 (mit Dr. Madelaine Isabelle Baade)

Feiertagsvergütung – was gilt bei Zusammentreffen mit arbeitsfreiem Tag, Urlaub oder Arbeitsunfähigkeit?, BB 2023, 2292 (mit Johanna Tormählen)

Das „Stechuhr-Urteil” des BAG vom 13.09.2022, ZNotP 2023, 265 (mit Johanna Tormählen)

Urlaubsrecht – ein Überblick über die aktuelle Rechtsprechung, ZNotP 2023, 130 (mit Johanna Tormählen)

Die Haftung leitender Angestellter – gilt die Arbeitnehmerprivilegierung oder droht die Organhaftung?, BB 2023, 1396 (mit Johanna Tormählen)

Die Einführung einer Matrixstruktur im Konzernverbund – nur mit dem Betriebsrat?, DStR 2023, 411

Das neue Statusfeststellungsverfahren, ZNotP 2022, 281 (mit Johanna Tormählen)

Das Geschäftsgeheimnisschutzgesetz, ZNotP 2022, 181 (mit Johanna Tormählen)

Arbeitsrechtliche Aspekte des neuen Koalitionsvertrages, ZNotP 2022, 104 (mit Johanna Tormählen)

Bedeutung des BEM bei krankheitsbedingten Kündigungen, insb. im Hinblick auf den Datenschutz, DStR 2022, 1439 (mit Christa Hagen und Maximilian Guthier)

Aktuelles zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen – Handlungsoptionen für Arbeitgeber, DStR 2022, 890 (mit Madelaine Isabelle Baade)

Die Betriebsratsvergütung als Compliance-Risiko, DStR 2022, 155 (mit Madelaine Isabelle Baade)

Die einvernehmliche Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Aufhebungs- und Abwicklungsverträge, ZNotP 2021, 412 (mit Johanna Tormählen)

Keine Entschädigung für Ungeimpfte bei Quarantäne wegen Corona – Ein kleines Puzzleteilchen für Arbeitgeber im Kampf gegen die Pandemie, BB 2021, 2945

Aktuelles zur Scheinselbständigkeit vom BAG – Die Crowdworker, BB 2021, 1972 (mit Maximilian Lachmann)

Weisungsrecht des Arbeitgebers, ZNotP 2021, 263 (mit Johanna Tormählen)

Personalabbau und Massenentlassung – Verknüpfung von Interessenausgleichs- und Konsultationsverfahren, BB 2021, 1268 (mit Maximilian Lachmann)

Zwei Jahre Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen: Chancen, aber auch Risiken für alle Arbeitgeber, DStR 2021, 1053

Gestaltung des Arbeitsvertrages, ZNotP 2021, 213 (mit Johanna Tormählen)

Neue Corona-Arbeitsschutzverordnung, ZNotP 2021, 120 (mit Johanna Tormählen)

Interim-Management und Sozialversicherung, DStR 2021, 924 (mit Dr. Simone Evke de Groot und Christa Hagen)

Die neue Corona-Arbeitsschutzverordnung und die Pflicht zum Angebot von Homeoffice, DStR-Kompakt (Heft 10) 2021, X (mit Christa Hagen und Johanna Tormählen)

Die Kündigung des GmbH-Geschäftsführers im Unternehmensverbund, DStR 2021, 235 (mit Maximilian Lachmann)

Die Abmahnung, ZNotP 2020, 464 (mit Johanna Tormählen)

Es kommt endlich Bewegung in das Recht der Scheinselbständigkeit, DStR 2020, 1321

Außerordentliche Kündigung und Verdachtskündigung, ZNotP 2020, 363 (mit Johanna Tormählen)

Urlaubsrecht, ZNotP 2020, 249 (mit Johanna Tormählen)

Gesetzgebung: Lockerungen des Arbeitszeitgesetzes in der Corona-Krise, DStR-Kompakt (Heft 17) 2020, X (mit Florian Christ)

Diese Möglichkeiten für Kurzarbeit gibt es in anderen EU Ländern, Gastbeitrag auf airliners.de vom 02.04.2020 (mit Florian Christ)

Coronavirus – ein arbeitsrechtlicher Überblick, Gastbeitrag auf airliners.de vom 21.03.2020 (mit Florian Christ)

Anmerkung zur Entscheidung des BAG vom 26.06.2019 (5 AZR 178/18), AP BGB § 812, Nr. 37

„Plötzlich Unternehmer“ – Einbeziehung des Betriebsrats als betrieblicher Partner: Förderung von Ruhe und Ordnung im Betrieb, DStR 2020, 601 (mit Katharina Heinz)

Neues zur Scheinselbständigkeit bei Honorarärzten und Honorarpflegekräften, DStR 2019, 2648 (mit Dr. Verena Weiss-Bölz)

Anmerkung zur Entscheidung des BSG vom 04.09.2018 (B 12 KR 11/17 R), DStR 2019, 1006

Rechtsprechungsentwicklung zur Sozialversicherungspflicht von (Gesellschafter-) Geschäftsführern einer GmbH, BB 2019, 505 (mit Katharina Skupin)

Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 24.01.2018 (1 StR 331/17), DStR 2018, 1623

Beschäftigten-Datenschutz und EU-Datenschutz-Grundverordnung – Der Countdown ist abgelaufen – Anpassungsbedarf umgesetzt?, DStR 2018, 1501 (mit Florian Christ und Katharina Heinz)

Die Umwandlung der deutschen AG in die europäische SE mit monistischem Leitsystem am Beispiel einer betriebsratslosen Gesellschaft (Teil II), DStR 2018, 1236 (Teil II) (mit Dr. Karl Biesinger, Florian Christ und Dr. Philipp Bollacher)

Die Umwandlung der deutschen AG in die europäische SE mit monistischem Leitsystem am Beispiel einer betriebsratslosen Gesellschaft (Teil I), DStR 2018, 1185 (mit Dr. Karl Biesinger, Florian Christ und Dr. Philipp Bollacher)

Schluss mit der Angst vor Scheinselbständigkeit. Gibt es ein Licht am Horizont?, BB 2018, 1588

Anmerkung zur Entscheidung des LSG Berlin-Brandenburg vom 07.07.2017 (L 1 KR 387/16), DStR 2017, 2182

Aufregung um Scheinselbständigkeit von Honorarärzten – Das Bundessozialgericht trifft keine klare Entscheidung, DStR 2016, 2535 (mit Dr. Verena Weiss-Bölz)

Angst vor Scheinselbstständigkeit – eine permanente Bedrohung für die Bauindustrie, DStR 2016, 1613

Anmerkungen zur Entscheidung des BAG vom 24.02.2016 (7 AZR 712/13), BB 2016, 1408

Arbeitnehmerschutz für Geschäftsführer? – EuGH und BAG leisten Schützenhilfe, BB 2016, 1141

Der Versetzungsvorbehalt im Arbeitsvertrag – eine „Spielwiese“ für Arbeitgeber?, BB 2016, 184

Freiwilligkeitsvorbehalt und Widerrufsvorbehalt – Immer wieder in neuem Gewand, FS Hoyningen-Huene, 2014

Lohndumping durch Werkverträge – Missbrauch von Werkverträgen u. Leiharbeit, DB2013, 2026

Honorarärzte in Kliniken: Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung oder Selbständigkeit, MedR 2012, 102

Einsatz von Honorarärzten – Vorsicht ist geboten, Deutsche Ärzteblatt 2011, 2323

Anmerkung zur Entscheidung des BAG vom 20.04.2011 (5 AZR 171/10), BB 2011, 2748

Arbeitnehmerschutz für Geschäftsführer? Die Danosa-Entscheidung des EuGH und ihre Auswirkungen, DB 2011, 2262

Mitarbeiterbindung und leistungsabhängige Bonussysteme: Ein Widerspruch oder zulässige Praxis? (Teil II), DStR 2011, 1624 (mit Diana Fallenstein)

Mitarbeiterbindung und leistungsabhängige Bonussysteme: Ein Widerspruch oder zulässige Praxis? (Teil I), DStR 2011, 1572 (mit Diana Fallenstein)

Gestaltung von Leiharbeitsverträgen nach dem Beschluss des BAG zur Tarifunfähigkeit der CGZP, DB 2011, 764

Neues zur Statusfeststellung von GmbH-Geschäftsführern – Aktuelles Rundschreiben der Sozialversicherungsträger und jüngste BSG-Rechtsprechung, DStR 2019, 2085 (mit Diana Fallenstein)

Atmendes Entgelt, atmende Arbeitszeit, NZA-Beilage 2010, 39

Anmerkung zur Entscheid des BAG vom 05.06.2008 (2 AZR 907/06), BB 2009, 447

Altersdiskriminierung wird beklagt, Lebensmittelzeitung vom 19.09.2008

Kündigung bei Minderleistung, Lebensmittelzeitung vom 25.07.2008

Anmerkung zur Entscheidung des BAG vom 23.01.2008 (5 AZR 393/07), BB 2008, 1515

Tarifausstieg im Baugewerbe – Ein Erfahrungsbericht aus dem Fertigbau, BB 2008, 1338

Anmerkung zur Entscheidung des BAG vom 10.12.2007 (II ZR 289/06), BB 2008, 955

Anmerkung zur Entscheidung des BAG vom 14.08.2007 (9AZR 18/07), BB 2008, 732

Zielvariable jährlich festlegen, Lebensmittelzeitung vom 20.03.2008

Zielvereinbarung – ein Instrument der Mitarbeiterführung, NJW 2008, 609

Die anwaltliche Vertretung von Geschäftsführern und Vorständen bei Abberufung und Kündigung, DB 2008, 167 (mit Oliver Peters)

Flexible Vergütungsmodelle, NZA, 1249

Zusatzzahlung AGB-sicher machen, Personalmagazin 2007, 80

Wege aus dem Arbeitsverhältnis in die Selbständigkeit – freie Mitarbeit richtig gestalten, FS Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht zum 25-jährigen Bestehen, 2006

Kündigung des Dienstvertrags des GmbH-Geschäftsführers, DB 2006, 1787

Änderungskündigung zur Entgeltsenkung, BB 2006, 1109

Grundlegende Änderungen bei der sozialversicherungsrechtlichen Behandlung von Versorgungsbezügen aus einer betrieblichen Altersversorgung, BB 2006, 714

Prozesswelle trotz Agenda 2010, Der Handel, 2004, 84

Die freie Mitarbeit ist wieder möglich! Löhne und Gehälter professionell, IWW Institut, 2004, 137

Scheinselbständigkeit und Rentenversicherungspflicht in der Versicherungsbranche, Wirtschaftsdienst Versicherungs- und Bausparkaufleute, 2004, 4

Die Reform des Kündigungsrechts – Impulse für den Arbeitsmarkt?, BB 2004, 1

Anmerkung zur Entscheidung des BAG vom 03.07.2003, EWiR 2004, 3

Anmerkung zur Entscheidung des BAG vom 20.08.2003, EWiR 2003, 1171

Die freie Mitarbeit ist wieder hoffähig, BB 2003, 1557

Wird durch die „Hartz“-Gesetze die Scheinselbständigkeit abgeschafft und die Selbständigkeit gefördert?, DStR 2003, 292

Kurzkommentar Arbeitnehmerüberlassung, Erlaubnis, EWiR 2003, 611

Balanceakt in der Zeugnissprache, Der Handel 2003, 58

Scheinselbständigkeit – heute noch ein schillernder Rechtsbegriff, NJW 2003, 180

Teilzeitarbeit in der Elternzeit – Ablehnung aus dringenden betrieblichen Gründen nach § 15 BErzGG, BB 2002, 1962

Teilzeitarbeit – Ablehnung des Arbeitgebers wg. betrieblicher Gründe nach § 8 TzBfG, BB 2002, 1694

Die außerordentliche Kündigung des Dienstvertrages des GmbH-Geschäftsführers, BB 2002, 1199

Verbesserter Rechtsschutz für Mobbingopfer – Handlungsmöglichkeiten der Betroffenen, MDR 2002, 249

Mobbing – herrscht jetzt Krieg am Arbeitsplatz? BB 2002, 1

Fallstricke in der Sozialversicherung – Neue Richtlinien der Spitzenorganisationen der Sozialversicherung, DStR 2002, 1995

Geringfügige Beschäftigung, ein Fall für den Staatsanwalt?, BB 2001, 1843

Erziehungsgeldgesetz, Überblick über Neuregelungen, MDR 2001, 241

Teilzeitanspruch, F.A.Z. vom 21./22.04.2001

Scheinselbständigkeit, Aktueller Stand, Personal-Profi 2001, 28

GmbH: Sozialversicherungsfreiheit jetzt auch für „Manager-Geschäftsführer“, Personal-Profi, 2000, 28

Der GmbH-Geschäftsführer – ein Arbeitnehmer?, DStR 2000, 31

Mehr Sorgfalt nötig bei Vertrag mit GmbH-Geschäftsführern, F.A.Z. vom 07.01.2000

Erziehungsgeldgesetz neu, F.A.Z. vom 02.09.2000

Scheinselbständigkeit – Reform der Reform, Personal-Profi, 1999, 24

Der GmbH-Geschäftsführer in der Sozialversicherung, BB 1999, 2026

Scheinselbständigkeit, F.A.Z. von Mai 1999

Scheinselbständigkeit. F.A.Z. vom 30.04.1999

630-DM-Jobs, Geringfügigkeits-Richtlinien der Sozialversicherung, DStR 1999, Heft 22 (Beiheft)

Scheinselbständigkeit – Strategien zur Vermeidung, BB 1999, 1006

„Schluß mit dem Mißbrauch der Scheinselbständigkeit“, BB 1999, 366

Scheinselbständigkeit – Arbeitnehmer oder Selbständiger? BB 1998, 1258

Fristenregelung beim Interessenausgleich, DB 1998, 2269

Anmerkung zur Entscheidung des BAG vom 14.08.1996 (10 AZR 69/96), WiB 1997, 144

Freiwilligkeits- und Widerrufsvorbehalt bei Gratifikationen, DB 1997, 426

Anmerkung zur Entscheidung des BAG vom 09.05.1996 (2 AZR 438/95), WiB 1996, 1176

Der GmbH-Geschäftsführer in der GmbH & Co KG, BB 1996, 2461

Anmerkung zur Entscheidung des BAG vom 11.10.1995 (10 AZR 984/94), WiB 1996, 530

Anmerkung zur Entscheidung des BAG vom 28.09.1995 (5 AZB 4/95), WiB 1996, 123

Anmerkung zur Entscheidung des BAG vom 13.07.1995 (5 AZB 37/94), WiB 1996, 26

Der GmbH-Geschäftsführer im Sozialversicherungsrecht, BB 1995, 2162

Das zweite Gleichberechtigungsgesetz, Gleichstellung von Frauen und Männern im Erwerbsleben?, WiB 1994, 940

Anmerkung zur Entscheidung des BAG vom 23.06.1994 (6 AZR 771/93), WiB 1994, 910

Die Kündigung des Dienstvertrages des GmbH-Geschäftsführers, DB 1994, 1822

Allgemeiner Kündigungsschutz bei Arbeitsverhältnissen mit Auslandsberührung, NZA 1994, 673

Das Aus für Altersgrenzen von 65 Jahren im Arbeitsverhältnis, BB1994, 69

Anmerkung zur Entscheidung des BAG vom 28.04.1994 (2 AZR 730/93), WiB 1994, 869

Der Umfang der Unterrichtung des Betriebsrates bei Einstellungen, BB 1992, 2499

Ausschluß- und Rückzahlungsklauseln für Gratifikationen bei betriebsbedingter Kündigung, NZA 1992, 436

Beiträge im Newsroom

Stellenabbau #1 - Die unternehmerische Entscheidung und deren Kommunikation
Fahr- und Reisezeiten als Arbeitszeit
Die Ausgliederung eines lukrativen Betriebsteils als Lösungsansatz, wenn der Haussegen zwischen den Betriebspartnern schief hängt
Betriebsratsvergütung und Compliance
Das 4. Bürokratieentlastungsgesetz – ein Mehrwert für Arbeitgeber?
Die Einführung von Kurzarbeit durch den Betriebsrat – Eine verrückte Vorstellung!

Kontakt

Assistenz