Reiserer Baade Lachmann –
Die Arbeitsrechtsboutique für
Arbeitgeber und Führungskräfte.
Zur Kanzlei
Dr. Kerstin Reiserer gehört zu
"Deutschlands Beste Anwälte"
im Arbeitsrecht.

Handelsblatt / Best Lawyers 2024
Hinweisgebersystem –
Wir unterstützen Sie vollumfänglich
bei der Einführung und Unterhaltung.
Mehr erfahren
Reiserer Baade Lachmann –
Ihr zuverlässiger Partner in allen
Bereichen des Arbeitsrechts.
Zu den Leistungen
Previous slide
Next slide

Willkommen bei Reiserer Baade Lachmann

Wir sind eine Arbeitsrechtsboutique mit Sitz in Heidelberg und haben uns auf die Beratung mittelständischer und großer Unternehmen in allen Bereichen des Arbeitsrechts spezialisiert. Wir entwickeln individuelle, kreative und praxistaugliche Lösungen für Sie – und mit Ihnen gemeinsam.

Der Partner an Ihrer Seite

Unser erfahrenes Team unterstützt Sie in jeder Situation. Beratend, verhandelnd, schlichtend oder streitend – wir sind stets an Ihrer Seite.

RBL - Reiserer Baade Lachmann Arbeitsrecht

Hinweisgebersystem

Wir unterstützen Sie vollumfänglich bei der Einführung und Unterhaltung Ihres maßgeschneiderten Hinweisgebersystems.

Im Arbeitsrecht zu Hause

Ob gerichtlich oder außergerichtlich, wir beraten Arbeitgeber und Führungskräfte in allen Bereichen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts.

Kompetente, zielorientierte Begleitung

Wir kombinieren präzise juristische Bewertungen mit gesundem Pragmatismus. Dabei identifizieren wir umsetzbare Lösungen und die intelligentesten Wege für Sie.

Werden Sie Teil des Teams

Sie brennen für das Arbeitsrecht und möchten unser Team mit Ihrer fachlichen Expertise und Ihrem Teamgeist unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Aktuelles von Reiserer Baade Lachmann

In unserem Newsroom informieren wir Sie über alle aktuellen Themen zum Arbeitsrecht und Neuigkeiten aus unserer Kanzlei.

Stellenabbau #3: Interessenausgleich und Sozialplan
Der Einstieg in das Thema „Beteiligung des Betriebsrats beim Stellenabbau“ erfolgte bereits in Teil II unserer Reihe – daran schließen wir nun an....
Stellenabbau #2 - Die Beteiligung des Betriebsrates
Die Beteiligungsrechte des Betriebsrates in wirtschaftlichen Angelegenheiten hat der Gesetzgeber eher zurückhaltend gestaltet. Das Kerngebiet der Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates liegt in sozialen Angelegenheiten,...
Stellenabbau #1 - Die unternehmerische Entscheidung und deren Kommunikation
Wenn man die Zeitung aufschlägt, in die Mediathek der Tagesschau blickt oder die Meldungen der verschiedenen Internetdienste beobachtet, wird schnell klar, dass der...
Arbeitsrecht und ESG: Aktivierung innerbetrieblicher Strategien für Umwelt und Soziales
Lachmann/Hößl, ZURe 2024, 5/30 Das Thema ESG beschäftigt Unternehmen bereits seit Langem. Während zu Beginn der Debatte vor allem handelsrechtliche Berichtspflichten im Fokus...